Wohnblockhaus

Warum ist die Bauweise von einem Wohnblockhaus so beliebt?

Sicherlich liegt es in erster Linie an der Individualität der Bauweise, auch strahlt ein Wohnblockhaus ein Gefühl von Wärme aus, vielleicht auch von Geborgenheit. Dies erreicht man bei einem herkömmlichen, modernen und geradlinigen Bau mit Sicherheit nicht so wie bei einem Wohnblockhaus.

Da ein Wohnblockhaus nur aus Holz gebaut wird, ist es aus umwelttechnischen Gründen sehr zu empfehlen, durch die hohe Wärmedämmungsfähigkeit. Dadurch ist ein Wohnblockhaus sehr energiesparend, also auch kostensparend. Im Winter speichert ein Wohnblockhaus die Wärme und immer Sommer hält es schön kühl.

Was sind die Technischen Vorteile von einem Wohnblockhaus?

Bei einem Wohnblockhaus hat den Vorteil des Wärmedurchgangskoeffizienten. Bei einem Wohnblockhaus mit einer Blockbohle mit einer Stärke von 25cm, bräuchte man eine herkömmliche, gemauerte Wand mit 40 cm Stärke um die gleiche Dämmung zu gewährleisten.

Außerdem ist in einem Wohnblockhaus die gefühlte Raumtemperatur höher als in einem gemauerten Haus. Daher kann in einem Wohnblockhaus die Raumtemperatur ruhig ein paar Grad weniger sein und trotzdem empfindet man es als wärmer.

Auch ist die Bauzeit von einem Bauzeit von einem Wohnblockhaus wesentlich kürzer als bei einem gemauerten haus und ganz nebenbei ist das Haus bei Einzug absolut trocken und man braucht keine Angst vor Schimmelbefall und Feuchtigkeit haben.

Bei einem Wohnblockhaus gibt es die Möglichkeit der Rund- oder Vierkantbauweise.

Wobei die erste wie man schon an dem Namen erkennt, rund ist. So genannte Rundstammhäuser.

Die Vierkantbauweise ist etwas moderner und doch natürlich. Doch letztendlich ist es eine Geschmackssache.

Finden Sie hier bei www.norwood.de Ihr ganz persönliches Wohnblockhaus.